Anzeige

Gefundene Dokumente insgesamt: 1
Anzeige: 1 Vorgänge
 

L

Keine Mandatsniederlegung bei Mutterschutz, Elternzeit, Krankheit und Pflege! - Eine Initiative für mehr Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten

Schlagworte: Mandatsverzicht, Arbeitsrecht, Aufsichtsrat, Frau, Geschäftsführung, Gesellschaftsrecht, Unternehmen, Vorstand
 Analyse und Bewertung von qualifizierten Frauen innerhalb von 3 Monaten in Form einer Berichterstattung an den Gleichstellungsauschuss sowie die staatliche Deputation für Wirtschaft und Arbeit; juristische Prüfung und Würdigung des bestehenden Gesellschafts- und Arbeitsrechts in allen wirtschaftlichen Rechtsformen und der Kernelemente von Regelungsvorschlägen: Recht auf Ruhenlassen des Mandats, gesetzliche Gründe für ein Recht auf Ruhenlassen des Mandats, Höchstdauer des Ruhenlassens des Mandats, Haftungsvermeidung während des Ruhenlassens des Mandats, Wiederaufleben des Mandats, Ankündigungsfristen, Berücksichtigung von berechtigten Unternehmensinteressen, Registerpublizität, Abberufungssperren; Bundesratsinitiative anhand der Ergebnisse für ein Pausieren des Mandats für Frauen und Männern mit Haftungsvermeidung während des Ruhens und ein automatisches Wiederaufleben des Mandats ohne berufliche Nachteile
 Systematik: 2000 -- Wirtschaft
 
Drs 20/427 Antrag vom 10.06.2020, Urheber: CDU
PlPr 20/13 vom 08.07.2020, 09.07.2020 PDF öffnen Beschlussprotokoll
- überwiesen an den Ausschuss für die Gleichstellung der Frau. B 20/239/1 (Konsensliste vom 06.07.2020)