Anzeige

Gefundene Dokumente insgesamt: 3
Anzeige: 2 Vorgänge
 

Vorgänge

20. Wahlperiode

Corona-Nothilfe für Minijobber:innen bereitstellen, mehr sozialversicherungspflichtige Arbeit ermöglichen

Geringfügige Beschäftigung, Arbeitslosigkeit, COVID-19, Soziale Sicherung, Sozialleistung
ID 82079
Aufforderung an den Senat zum Einsatz auf Bundesebene für eine pauschale Nothilfe für Minijobber:innen mit Antragsberechtigung für seit dem 26. März 2020 arbeitslos gewordene Minijobber:innen ohne neue Beschäftigung; für die Ermöglichung des Schutzes durch die Sozialversicherungen für alle Arbeitnehmer:innen sowie Prüfung geeigneter Maßnahmen zur Förderung sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung unter dem Leitbild guter Arbeit in Kooperation mit den Ländern; Förderung von Frauen mit geringfügiger nicht sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung im Rahmen der neuen beschäftigungspolitischen Maßnahme "Perspektive Arbeit für Frauen (PAF)"

Drs 20/1013 Antrag vom 16.06.2021, Urheber: SPD, Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE

Auswirkungen der Corona-Krise auf Mini-Jobberinnen und Mini-Jobber

Geringfügige Beschäftigung, Arbeitslosenversicherung, Arbeitsmarkt, COVID-19, Kurzarbeit, Soziale Sicherung
ID 80761

Anfrage in der Fragestunde vom 27.01.2021
DIE LINKE
PlPr 20/22 vom 24.02.2021, 25.02.2021 (Seite 2917-2918) PDF öffnen Beschlussprotokoll
- mündlich beantwortet. B 20/428/8
Redner:
Stührenberg, Kai (Staatsrat im Amt der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa) StR S. 2918