Anzeige

Gefundene Dokumente insgesamt: 8
Anzeige: 4 Vorgänge
 

Vorgänge

20. Wahlperiode

Gegen den Fachkräftemangel: MTLA-Ausbildung in Bremen erhalten!

Medizinisch-Technischer Assistent, Berufsausbildung, Fachkraft, Gesundheitsberuf, Medizinische Ausbildung
ID 78788
Analyse zum Bedarf an Fachkräften der Ausbildung zur medizinisch-technischen Assistenz für Laboratoriumsmedizin (MTLA) im Land Bremen und möglichst auch in der Metropolregion Nordwest; Prüfung einer Fortführung der Ausbildung unter Berücksichtigung der Bedarfsanalyse; Vorlage der Analyse des Fachkräftebedarfs und möglicher Finanzierungsmodelle zur Fortführung der MTLA-Ausbildung im Land Bremen innerhalb von 3 Monaten nach Beschlussfassung an die Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz

Drs 20/384 Antrag vom 12.05.2020, Urheber: Bündnis 90/Die Grünen, SPD, DIE LINKE
PlPr 20/10 vom 13.05.2020, 14.05.2020 PDF öffnen Beschlussprotokoll
- angenommen. B 20/183

Gegen den Fachkräftemangel: MTLA-Ausbildung in Bremen erhalten!

Medizinisch-Technischer Assistent, Berufsausbildung, Fachkraft, Gesundheitsberuf, Medizinische Ausbildung
ID 78621
künftig und dauerhaft ausreichend MTLA- Ausbildungsplätze in Bremen; Übergangslösung zum Erhalt der vorhandenen Kompetenz der MTLA-Schule durch das Land Bremen; Begleitung der Neuordnung der MTLA-Ausbildung entsprechend der Eckpunkte der Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Gesamtkonzept Gesundheitsfachberufe"; fortlaufend Bericht an die Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz

Drs 20/343 Antrag vom 03.04.2020, Urheber: FDP
PlPr 20/10 vom 13.05.2020, 14.05.2020 PDF öffnen Beschlussprotokoll
- abgelehnt. B 20/182

Bremen muss seine Anstrengungen zur Fachkräftesicherung und -entwicklung in sozialpädagogischen Berufen intensivieren!

Sozialpädagogik, Berufsausbildung, Fachkraft, Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagesbetreuung, Personalbedarf
ID 77686
Vorlage einer datenbasierten Bestandsaufnahme (Ist-Analyse) im Themenschwerpunkt "Fachkräftesicherung und -entwicklung in sozialpädagogischen Berufen" jeweils für Bremen und Bremerhaven an die staatliche Deputation für Kinder und Bildung bis sechs Monate nach Beschlussfassung; Informationen zu folgenden Fragekomplexen: Anzahl der aktuell bei den unterschiedlichen Trägern und Einrichtungen in sozialpädagogischen Berufsfeldern tätigen Personen; zur Altersstruktur der Beschäftigten und Zahl der Renteneintritte in den nächsten fünf Jahren; zur Höhe der Kapazitäten sowie der Absolventenquote innerhalb der unterschiedlichen Ausbildungsformen und -gänge der sozialpädagogischen Berufsfelder; zur Abbrecherquote; zum prognostizierten Bedarf an Fachkräften in den kommenden fünf Jahren; Erarbeitung und Vorlage eines ganzheitlichen Konzepts auf Grundlage der Bestandsaufnahme innerhalb von weiteren sechs Monaten

Drs 20/203 Antrag vom 10.12.2019, Urheber: CDU
PlPr 20/6 vom 11.12.2019, 12.12.2019 (Seite 610-621) PDF öffnen Beschlussprotokoll
- abgelehnt. B 20/93
Redner:
Ahrens, Sandra (CDU) S. 611-613, 618-620
Zager, Jörg (SPD) S. 611-611
Leonidakis, Sofia (DIE LINKE) S. 613-614, 620-620
Eschen, Solveig (Bündnis 90/Die Grünen) S. 614-615
Bergmann, Birgit (FDP) S. 615-6916, 620-621
Bogedan, Claudia (Senatorin für Kinder und Bildung) SEN S. 617-618

Partizipation Bremens am Bundesprogramm "Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher"

Erzieher, Ausbildungsvergütung, Berufliche Weiterbildung, Berufsausbildung, Elementarbildung, Fachkraft, Vergütung
ID 77012
Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität des Erzieherberufs als Strategie gegen den Fachkräftemangel

Drs 20/89 Kleine Anfrage vom 25.09.2019, Urheber: CDU
Drs 20/124 Kleine Anfrage und Antwort des Senats vom 05.11.2019, Urheber: Senat